Brustvergrößerung in Mainz

Viele Frauen sind mit Ihrer Oberweite nicht zufrieden, was mitunter zu psychischen Belastungen führt. Eine Brustvergrößerung kann Abhilfe schaffen. Bei der Operation wird ein Implantat in die Brust eingesetzt, um deren Größe und Form anzupassen.

OP-Dauerca. 60 Minuten
NarkoseVollnarkose
Klinikaufenthaltambulant oder stationär
Gesellschaftsfähigkeitnach 14 Tagen
Arbeitsfähigkeitnach 14 Tagen

Die wohlgeformte weibliche Brust zählt zu den wesentlichen Schönheitsidealen unserer Gesellschaft. Deshalb steht die Brustvergrößerung unabhängig vom Alter an erster Stelle bei den operativen Eingriffen in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie. Wenn auch Sie Ihr Selbstwertgefühl als Frau durch eine Mammaaugmentation steigern möchten, dürfen Sie sich bei Dr. med. Tilman Ferbert in Mainz auf eine Behandlung auf höchstem Niveau verlassen.

Im Vorfeld der Operation bespricht der erfahrene Chirurg einige wichtige Punkte ausführlich mit jeder Patientin, die sich einen größeren Brustumfang wünscht. Der Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie legt größten Wert auf die richtigen Proportionen. Darum ist die Auswahl passender Implantate von entscheidender Bedeutung. Deshalb nimmt sich der erfahrene Mediziner viel Zeit für die individuelle Planung des Eingriffs.

So muss beispielsweise die Form des Implantats – rund oder tropfenförmig – festgelegt werden. Des Weiteren ist zu klären, über welchen Schnitt das Implantat eingebracht wird und ob es über oder unter dem Brustmuskel liegen soll. Dies alles kann nur in einem persönlichen Gespräch zwischen Frau und Chirurg mit einer gründlichen körperlichen Untersuchung geklärt werden. Wie bei vielen anderen Eingriffen im Bereich der Schönheitschirurgie ist es speziell auch bei der Brustvergrößerung enorm wichtig, die vielen unterschiedlichen Aspekte anzusprechen, um ein optimales Ergebnis erreichen zu können.

Dank Brustvergrößerung zu mehr Attraktivität und Weiblichkeit

Reifere Patientinnen leiden oft unter der altersbedingten Erschlaffung der Brüste und fühlen sich unwohl mit einer Brust, die ihre jugendliche Straffheit verloren hat. Andere Frauen wiederum leiden darunter, dass ihre Brüste nach langer Stillzeit schlaff geworden sind. Die Ästhetische Chirurgie kann in solchen Fällen weiterhelfen.

Das Einsetzen von Implantaten kann nämlich nicht nur der Brustvergrößerung dienen, sondern auch der Bruststraffung. Durch die Entfernung überflüssigen Gewebes und die Anhebung der Brust wird diese deutlich attraktiver und erhält eine jugendlichere Gestalt. Dr. med. Tilman Ferbert geht mit großem Einfühlungsvermögen auf die individuellen Bedürfnisse seiner Patientinnen ein.

Dr. Ferbert ist als verantwortungsbewusster Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie stets darauf bedacht, ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen. Entscheidend hierfür sind Implantate in der richtigen Form und Größe. So wirken zu große Brüste beispielsweise unnatürlich und können sogar zu körperlichen Beschwerden führen. Selbstverständlich achtet der Experte außerdem auf eine möglichst geringe Narbenbildung und den Erhalt der Funktion der Brust.

Brust-OP aus ästhetischen oder medizinischen Gründen

Wünschen Sie sich als Frau nichts sehnlicher als eine größere und straffere Brust, können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an Dr. med. Tilman Ferbert wenden. Und auch Frauen, die psychisch oder physisch unter überdimensionierten Brüsten leiden und eine Brustverkleinerung vornehmen lassen möchten, sind bei dem versierten Chirurgen in guten Händen.

Nutzen Sie die Online-Sprechstunde für ein persönliches Gespräch mit Dr. Ferbert oder vereinbaren Sie telefonisch unter 06131 / 972650 oder per E-Mail an info@dr-ferbert.de direkt einen Termin in seiner modernen Praxis in Mainz. Ob Brustvergrößerung oder -verkleinerung, hier erhalten Sie eine kompetente Beratung.

Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Tilman Ferbert | Fischtorplatz 11 | 55116 Mainz | Phone: 06131 972650 | Mail: info@dr-ferbert.de