Lippenkorrektur

Für eine Lippenkorrektur bieten sich, je nach Patientenwunsch, verschiedene Lösungen in der Praxis für Plastisch-Ästhetische Chirurgie von Dr. med. Tilman Ferbert an. Beim sogenannten Lippenlifting wird das sichtbare Lippenrot operativ vergrößert und ein dauerhaftes Resultat erzielt.

OP-Dauer30 bis 60 Minuten
NarkoseVollnarkose oder Lokalanästhesie
Klinikaufenthaltambulant
Gesellschaftsfähigkeitnach 5 bis 7 Tagen
Arbeitsfähigkeitnach 5 bis 7 Tagen

Eine weitere Möglichkeit der Lippenkorrektur mit dem Ziel einer Lippenvergrößerung sind Konturveränderungen mittels Eigenfettübertragung oder Fremdmaterialien. Hier können sowohl Ober- als auch Unterlippe oder auch beide behandelt werden. Bei dieser Variante der Lippenkorrektur müssen die Behandlungen in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um ein gleichbleibendes Resultat zu gewährleisten.

Die Lippenkorrektur verleiht dem Gesicht eine harmonische Physiognomie und den Lippen eine volle, sinnliche Ausstrahlung. Eine Lippenkorrektur ist ein ästhetischer Eingriff, der (schmallippigen) Patienten zu einem verbesserten Aussehen verhilft und dem Mund eine akzentuierte Ausstrahlung verleiht.

Die exakte Vorgehensweise der Lippenkorrektur für die Patientin oder den Patienten bespricht Dr. Ferbert nach einer ausführlichen Untersuchung und einem Patientengespräch. Beides dient als Grundlage, um optimale Behandlungsresultate für eine Lippenkorrektur zu erzielen.

Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Tilman Ferbert | Fischtorplatz 11 | 55116 Mainz | Phone: 06131 972650 | Mail: info@dr-ferbert.de