Narbenkorrektur

Narben sind schwer einschätzbar, egal ob sie durch einen Unfall oder eine Operation entstanden sind. Wie eine Narbe letztendlich heilt, hängt von der Verletzung ab, von jedem Patienten und von der Art der operativen Versorgung.

OP-DauerDauer je nach Lokalisation und Ausmaß
NarkoseVollnarkose oder Lokalanästhesie
Klinikaufenthaltambulant
Gesellschaftsfähigkeitabhängig von Lokalisiation und Ausmaß
Arbeitsfähigkeitnach 5 bis 7 Tagen

Zusätzlich kommen verschiedene Faktoren hinzu, welche die Entwicklung der Narbe beeinflussen: Größe und Tiefe der Wunde, die Blutversorgung im Wundgebiet, die Dicke und die Farbe der Haut und die Richtung der Narbe. Natürlich ist es eine sehr persönliche Sache, inwieweit sich ein Patient durch eine Narbe gestört fühlt. Die Narbe selber kann nicht komplett entfernt werden. Es gibt aber Möglichkeiten entweder durch Unterspritzen oder durch spezielle operative Techniken bestehende Narben zu verfeinern oder zu verkleinern.

Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Tilman Ferbert | Fischtorplatz 11 | 55116 Mainz | Phone: 06131 972650 | Mail: info@dr-ferbert.de